HeimatvereinWilstedt e.V.


Mit dem Fahrrad zum Otterstedter See

Wilstedt. Das Ziel der diesjährigen Radtour, zu der der Heimatverein Wilstedt eingeladen hatte, war der Otterstedter See. Vom Heimathaus „Alter Bahnhof“ in Wilstedt starteten fast 40 gut gelaunte Pedaltreter, die sich trotz des von den Wetterfröschen nicht gerade freundlich vorhergesagten Wetters eingefunden hatten. „Ich bin mehr als zufrieden mit der heutigen Teilnehmerzahl“, stellte Vorsitzender Karlheinz Wobbe fest, als er die Radler begrüßte. Von Wilstedt führte die Strecke über Vorwerk, Stapel und Benkel nach Narthauen. Hier gab es kurze Verschnaufpause mit den entsprechenden Getränken, die Herta Wobbe für die Gruppe bereit hielt. Am Otterstedter See wartete ein reichhaltiges Kuchenbüfett auf die Radler. Weiter führte die Fahrradstrecke durch den Ort Otterstedt nach Buchholz und über den Holzberg zurück zum Heimathaus in Wilstedt. Im neuen Unterstand gab es Salate, Brote und Bratwurst vom Grill dazu heimisches Bier aus der Samtgemeinde Tarmstedt. 

⇑ Zum Seitenanfang
Alle Rechte bei © Heimatverein Wilstedt e.V.
Website by www.jobimedia.de